Notensalat

Da ich bei der Gestaltung der Domain www.notensalat.de nie über die Startseite hinausgekommen bin, wird auch diese nun hier im Blog integriert. Thematisch passend gibt es natürlich zwei Kategorien: Hörbares für den musikalischen und Leckeres für den kulinarischen Anteil. Dort wird in Zukunft in loser Folge über unsere Musik- und Kochkünste gebloggt (so zumindest der Plan).