Neue-Caches-Widget

Eigentlich wollte ich GSAK nur mal befragen, ob es gerade eine generelle Cacheflaute gibt oder ob im Moment nur in meinem näheren Umkreis fast keine neuen Caches mehr veröffentlicht werden. Am Ende vom Lied stand ein GSAK-Makro, das eine Liste der Veröffentlichungen je Bundesland für die letzten 7 Tage generiert. Eigentlich zu schade, um sie nur auf der Festplatte vergammeln zu lassen. Also folgte dem Makro ein kleines Widget, um diese Liste in der WordPress-Sidebar hier im Blog einbinden zu können. Das Ergebnis seht ihr rechts am Ende der Sidebar.

11 Gedanken zu „Neue-Caches-Widget“

  1. Sehr schick. Sehr sehr schick!

    Und? Ist das ein Privatwidget, oder eines, dass es demnächst hier zum Download gibt?

    PS: M-V – 6 Stück, 1,1 Prozent… Puh.

  2. Nicht wirklich privat, aber ich ging nicht davon aus, dass sich viele dafür interessieren würden. Aber wenn du so lieb fragst: Neue-Caches-Widget.
    Ich hoffe, die enthaltene Kurzanleitung reicht aus. Das war nämlich auch ein Grund, weswegen ich es nicht direkt zum Download gestellt habe: Keine Lust zum Anleitung schreiben 😉

  3. Hallo Carsten, erstmal vielen Dank fürs bereitsstellen des Plugins. Ich weiß das Du keine Lust hast ’ne Anleitung zu erstellen. Trotzdem möchte ich dir gern ’ne Frage stellen. Da das Plugin bei mir nicht richtig funktioniert. Vielleicht hast du ja ein Tipp für mich.

    Bei mir läuft WP 2.61
    Alle was in deiner Kurzanleitung steht habe ich gemacht. Aber ich erhalte immer wieder anstatt der Ausgabe des Widget’s die folgende Fehlermeldung:

    Warning: fopen(http://geocaching.kilu.de/7tage.dat) [function.fopen]: failed to open stream: HTTP wrapper does not support writeable connections in /data/apache/users/kilu.de/geocaching/www/wp-content/plugins/geocaching.php on line 52

    Warning: fread(): supplied argument is not a valid stream resource in /data/apache/users/kilu.de/geocaching/www/wp-content/plugins/geocaching.php on line 53

    Warning: fclose(): supplied argument is not a valid stream resource in /data/apache/users/kilu.de/geocaching/www/wp-content/plugins/geocaching.php on line 54

    Hast du ’ne Idee? Wäre schön wenn Du mir helfen könntest. Gern per Mail.

    Viele Grüße und herzlichen Dank im voraus – Hans.

  4. Hallo Hans,
    ich hatte das Problem auch. Das PHP-Skript findet die Datei 7tage.dat nicht. Im GSAK-Makro mußt du den >absoluten< Pfad für die Dateiübertragung eintragen, bei dir also /data/apache/users/kilu.de/geocaching/7tage.dat (wie ich aus deinem Post entnehme).

    Bei mir tauchten aber merkwürdigerweise nicht die Flaggen auf, daher habe ich bis zur Problemlösung gestern nacht erstmal alles deaktiviert.
    gruß,
    matzotti

  5. hallo matzotti,

    ich habe schon mit Carsten an dem Prob gearbeitet. Jetzt funktioniert es, aber ich glaube dein Hinweis bezieht sich nicht aufs Macro, sondern aufs Plugin.

    d.h. der Pfad: /data/apache/users/kilu.de/geocaching/7tage.dat (in meinem Fall) muss ins Plugin eingetragen werden.

    Was mir jetzt noch fehlt ist, das die Anzahl der neuen GC’s, so wie bei Carsten hier direkt zu gc.com verlinkt wird.

    Kann mir da jemand helfen. Das müsste ich doch nun im Makro ändern, oder???

    VG Hans

  6. Sorry, ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass die Flaggen bei mir angezeigt werden. dazu musst du, ebenfalls im Macro, den Pfad anpassen. In meinem Fall sieht das so aus. Leserechte beachten!

    Letzte 7 Tage, Stand: {stand}
    Deutschland {gesamt}
    Bad.-Württ {bw} ({bw-p}%)

    Gruß hans

  7. Ganz unten im Makro ist das Template für die HTML-Ausgabe (alles zwischen „ Varname=$HTML“ und „„. Da kann beliebig am Ausgabeformat herumgebastelt werden (um z.B. Links direkt zu GC.com einzubauen). Wichtig sind dabei nur die Platzhalter in geschweiften Klammern. Die werden bei Ausführung des Makros durch die passenden Werte ersetzt.

  8. Hallo Carsten,

    Du konntest mir ja schon damals mit dem Widhet hier helfen. Vielleicht fällt Dir für folgendes Problem auch ein Lösungsansatz ein.

    Ich möchte aus GSAK, nicht wie im o.g. die Caches der letzten 7Tage auslesen, sondern die Cachetypen (Multi, Tradi etc.) diese dann wie beim Widget oben mit kleinen Symbol und Link ausgeben.

    Hast Du einen Lösungsansatz, bzw. wie muss ich Dein „Neue cache Widget“ editieren damit das klappt?

    Viele Grüße & Danke im vorraus
    Hans

Kommentare sind geschlossen.