… treibt das Tool “GCVote”. Mal abgesehen von meiner generellen Abneigungen gegen Bewertungstools, die nicht vom Betreiber der Plattform (welche das auch sein mag) bereitgestellt werden, zeichnet sich jetzt eine Entwicklung ab, die dem Fass den Boden ausschlägt. Die Bookmarkliste (Link zur Diskussion, die Liste selbst wurde offenbar mittlerweile wieder gelöscht) mit abgewerteten Caches war ja noch recht harmlos, die neue Entwicklung in Süd-Ost-Niedersachsen ist aber wirklich die Höhe. Da wird öffentlich im Forum zum Muggeln von Caches mit einer Bewertung von kleiner oder gleich 2 aufgefordert, am Besten noch organisiert in Form eines Events. Wenn jeder so denken würde, hätten wir eine äußerst übersichtliche Anzahl von Caches in Deutschland. Vermutlich ungefähr 0.