In einem Thread zum Thema Bewertungssysteme hat OpinioNate sich zu Wort gemeldet und geschrieben, dass Groundspeak sich Gedanken über ein solches System macht.
Die ersten von ihm geäußerten Überlegungen hören sich ähnlich an wie das System, welches ich seinerzeit bei Opencaching implementiert habe: Es soll nur positiv bewertet werden können, um Mobbing von Usern/Caches zu vermeiden. Auch an Empfehlungen auf Basis der vergebenen Bewertungen wird gedacht (Weil du Cache A gut fandest, könnte auch Cache B etwas für dich sein).
Er betont allerdings auch, dass es momentan noch keine wirklich konkreten Pläne dafür gibt, bevor nicht alles von vorne nach hinten und wieder zurück durchdacht ist. Groundspeak ist in diesem Punkt offen für Vorschläge aus der Community.

Also, wer sich an der Diskussion beteiligen möchte, ist im verlinkten Thread gut aufgehoben. Nur dran denken: Englisch schreiben! ;)

I have to stress that we have no specific plans yet for anything like this. As with any other feature we will first explore in excruciating detail all of the ins and outs a feature like this entails. We’re definitely open to feedback from the community, so feel free to continue your healthy debate.