Oregon – Beta-Firmware 2.93

GPS Fix meldet eine neue Beta-Firmware für das Garmin Oregon. Folgende Änderungen gibt es in Version 2.93:

    Verbesserter GPS-Empfang
    Verbesserte Verbindungsstabilität mit Spanner
    Korrekturen der Anzeige der „GB Discoverer Map“ und der Straßenanzeige bei Satellitenbildern

Das Testen werde ich aus Zeitgründen anderen überlassen, bin aber gespannt, was in den nächsten Tagen in den einschlägigen Foren zum Update zu lesen ist.

4 Gedanken zu „Oregon – Beta-Firmware 2.93“

  1. Hallo Carsten,
    ich habe meinen Oregon am Wochenende erhalten. Die auktuelle Beta-Firmware 2.93 habe ich natürlich gleich aufgespielt. Die Sprachdateien habe ich natülich auch schon akutallisiert. Aufgrund einer Erkrankung kann ich die Wohnung leider momentan nicht verlassen, um das neue Gerät zu testen. Die Planungen für die nächsten Caches sind aber schon angelaufen. Dabei ist mir etwas aufgefallen: Ich vermisse die Funktion „Peilen und Los“ vom GPS Map60 CSx. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo diese Funktion versteckt ist? Wie kann ich sonst peilen? Sollte Garmin diese Funktion vergessen haben? In der Bedienungsanleitung konnte ich nichts finden.
    Ein weiteres Problem habe ich mit den OSM-Karten: Ich habe die Karten auf den Oregeon, im Verzeichnis Garmin gespeichert, aber ich kann sie nicht auswählen. Auch wenn ich die Karten im Internet anschauen will funktioniert das nicht. Ich habe es hier http://www.openstreetmap.org/index.html versucht.

Kommentare sind geschlossen.