Entries tagged with “Firmware”.


Wie ich bereits im Artikel über Garmins Chirp vermutet hatte, brauchen die kompatiblen Geräte ein Firmware-Update, um das Gezwitscher empfangen zu können. In der jetzt per WebUpdater erhältlichen Version 4.10 für die Oregon x00-Reihe (für die anderen Geräte sind natürlich auch entsprechende Updates verfügbar) ist diese Funktionalität nun enthalten. Ansonsten gibt es keine Änderungen, bis auf kleine Korrekturen für bestimmte “Custom Maps”, die aber nicht näher beschrieben sind. Solange es noch keine Caches mit Chirp gibt (oder sonstige Anwendungen des kleinen Gadgets), kann man dieses Update also auch getrost erst mal ignorieren. Never change a running system ;)

Link: WebUpdater

3 ist out, 4 ist in. Für die Oregons der x00-Serie gibt es ein neues Firmwareupdate mit der Version 4.00. Es handelt sich hierbei nicht um eine Beta, sondern um eine Release-Version. Das Changelog fällt aber trotzdem recht kurz aus, es gibt nur ein paar kleine Fehlerkorrekturen.

    Korrigiert: Probleme mit der 3D-Ansicht
    Korrigiert: Probleme mit der “Zurück”-Schaltfläche in der Kartenansicht, teilweise wurde hier nicht in der Karte zurück, sondern ins Hauptmenü gesprungen
    Korrigiert: Probleme mit dem Kilometerzähler
    Korrigiert: Abschalten des Gerätes, wenn man lange Zeit in der Karte hin- und herscrollt

Da mir keiner von diesen Fehlern bisher aufgefallen ist, werde ich allerdings wohl vorerst von einem Update absehen. Never change a running system.

Download & Changelog: Oregon x00 Firmware 4.00

Schon wieder eine neue Beta-Firmware mit einem kurzen, aber interessanten Changelog.

    Neu: Geocache-Filterung. Über Einstellungen->Geocaches können eigene Filter definiert werden
    Korrigiert: Probleme bei der Synchronisation mit BaseCamp

Die Möglichkeit zum Filtern hört sich sehr interessant an, das könnte mich tatsächlich motivieren, endlich mal etwas neueres als die Beta 3.42 aufzuspielen.

Zum Download

Gerade mal 14 Tage ist das letzte Update her, da verteilt Garmin schon ein weiteres Update per WebUpdater. Es handelt sich auch dieses Mal nicht um eine Beta, sondern um eine Release-Version.

    Neu: Die BirdsEye-Verwendung kann über die Profileinstellungen konfiguriert werden (so verstehe ich die Änderung, ich habe es noch nicht testen können
    Neu: Auch beim Oregon 200 ist jetzt die Bildschirmkalibrierung möglich
    Korrigiert: Probleme beim Ändern der Marine-Modi
    Korrigiert: Probleme mit der Kartenanzeige

Ich hoffe mal, das mit den behobenen Problemen bei der Kartenanzeige auch die Fehler (z.B. fehlende Straßennamen, siehe auch Link) behoben sind, die mich bisher von der Installation der vorherigen Firmware 3.70 abgehalten haben.

Download: Oregon x00 Firmware V3.80

Auch für die anderen Gerätereihen gibt es Updates mit fast identischen Änderungen:

Oregon x50 V3.40
Colorado V3.40
Dakota V2.90

Es gibt mal wieder ein reguläres Firmware Update für die 00-Reihe der Oregons, das über den WebUpdater verteilt wird. Die Liste der Änderungen ist klein, aber fein.

    Support für Garmin BirdsEye
    Das Barometer kann den Druck jetzt in mmHg anzeigen.
    Die Farbe des aktiven Tracks lässt sich ändern.
    Der Bildschirm kann über “Setup” => “Display” kalibriert werden.

Das ursprünglich für März 2010 angekündigte Garmin BirdsEye” wird jetzt also von den Geräten unterstützt, womit man auf eine baldige Veröffentlichung hoffen kann. Im Shop von Garmin ist es ist aber weiterhin noch nicht bestellbar.

Auch das grüne Forum hat mal etwas Gutes: Ich bin gerade über eine neue Firmware für die Oregons gestolpert. Wie es aussieht, hat man die letzte Beta 3.42 nun offiziell zur Final-Version 3.50 befördert. Es scheint keine weiteren Änderungen gegeben zu haben.

Nachdem gestern Vormittag bereits für die x50-Reihe der Oregons eine neue Beta-Firmware verfügbar war, gibt es diese jetzt auch für die 00-Reihe der Oregons. Die Änderungen sind überschaubar, es ist nämlich nur eine, die dürfte es dafür aber in sich haben.

    Neu: Unterstützung für individuelle Karten (Garmin custom maps)

Man kann jetzt also eigene Karten auf dem Oregon nutzen, wenn man sie vorher entsprechend kalibriert hat. Informationen zu Nutzung und Kalibrierung gibt es im Garmin-Blog.

Downloadlinks:
Oregon x00.
Oregon x50 (hier ist die Version 2.51 Beta)

Für die 00-Reihe der Oregons gibt es mal wieder ein neues Firmware-Update. Nein, keine Beta, es handelt sich bereits um die nächste Release-Version nach der V3.10, die per Web-Updater ausgeliefert wird. Die meisten Änderungen sind bereits aus den vorangegangenen Beta-Version bekannt. Was neu zu sein scheint, ist das verbesserte Kompassverhalten.

    Neu: LKS92 Kartendatum
    Neu: Unterstützung für GPS Firmware 3.70
    Neu: Unterstützung für GPI Routen
    Verbessert: Ansprechverhalten des integrierten Kompasses
    Korrigiert: Abstürze im Zusammenhang mit 32-bit Kartenpunkten (was soll das sein? Wer mehr weiß: Bitte kommentieren!)
    Korrigiert: Fehlverhalten (Abstürze) beim Anschalten

Hier der Link zu den originalen Releasenotes. Das Update gibt es direkt per Web-Updater.

Es gibt mal wieder etwas Neues von Garmin (soeben bei GPSFix gesehen). Der wohl wichtigste Punkt: Die Probleme beim Abschalten sollen behoben worden sein. Ansonsten gibt es diesmal nichts besonderes.

    Neu: Kartendatum LKS92
    Korrigiert: Abstürze des Geräts, wenn anpasste POIs mit angepassten Symbolen genutzt wurden
    Korrigiert: Probleme mit Umleitung beim Routen (nicht näher definiert)

Download:
Oregon 300
Oregon 400t

Wer sich wundert, wieso ich die Beta 3.12 nicht gebloggt habe, dem sei gesagt, dass ich es einfach zu spät bemerkt habe. Zu dem Zeitpunkt gab es schon 3 Blogartikel darüber in anderen Blogs und da ich nichts Neues mehr beitragen konnte, hab ich mal die Finger still gehalten ;) Aber jetzt zur aktuellen Beta 3.13.

    Korrigiert:Grenzbereiche für automatische Kompassumschaltung
    Korrigiert:“Zurück”-Knopf wurde nicht angezeigt beim Editieren eines Wegpunkts

Download:
Oregon 300
Oregon 400t